Helle Granitlösungen

Heller Granit und Roststein sind Granite mit Lamellenstruktur. Zusätzlich zu der typischen kapillaren Wasseraufnahme von Granit tritt aufgrund der hellweißen Farbe ein Wasserfleck oder eine Verschmutzung auf, und die Wasserspur ist nicht leicht zu verschwinden. Da dieser Stein auch von aktivem Eisen im Gestein begleitet wird, führt eine feuchte Umgebung zu Rost. Auf dem Gebiet der Steinanwendung und -pflege verfügen wir über einen großen Erfahrungsschatz und diese Erfahrungen fließen in Produkte und verwandte Technologien ein. Durch jahrelange Produktentwicklung und Innovation hat sich unser Steinpflegesystem zur vertrauenswürdigsten Wahl der Steinindustrie in China und der Welt entwickelt.

Gelber Rost - Weißes Steinmaterial ist mit einem lebhaften Eisenoxid verbunden. In der Rolle des Wassers oxidiert Gelb weiter. Die endgültige Leistung in der Steinoberfläche ist ein Stück oder ein Stück Rost. Das Wasser, das den Rost verursacht, stammt aus derselben Quelle, die den Rost verursacht. Manchmal sehen Sie also das Wasser und den Rost.

Verschmutzung - Das weiße Substrat ist empfindlich gegenüber Verunreinigungen. Daher sollte jede flüssige Verunreinigung, die in den weißen Flachs eindringt, rechtzeitig entfernt werden. Häufige Verunreinigungen sind Farb- und Ölflecken. Bei einigen Waschmitteln, die Tenside enthalten, ist eine sorgfältige Verwendung erforderlich, wenn diese Tenside in die Steinkammer gelangen. Dies zeigt auch das gleiche Phänomen der Ölverschmutzung.

Penetrationsschutzmittel auf Lösungsmittelbasis sollten ausgewählt werden. Auf dem technischen Index sollte nicht nur die Wasserbeständigkeit hoch sein, die Differenzrate zwischen dem Index der Säure- und Alkalibeständigkeit und dem Index der Wasserbeständigkeit sollte gering sein, auf keinen Fall die Wirkung von Wassertropfen als Grundlage nehmen für die Beurteilung des ausgezeichneten und schlechten Schutzes.

Die Platte muss trocken sein, bevor das Schutzmittel aufgetragen wird.

Bei der Schutzverarbeitung von gemahlenem weißem Hanf müssen 6 Seiten behandelt werden, wobei die Pinselführung zweimal beschmiert wird. Die Seite sollte ebenfalls sorgfältig gestrichen werden.

Nachdem das Schutzmittel unter normaler Temperatur beschichtet wurde, muss es drei Tage nach dem Belag aufrechterhalten werden. Die Temperatur in 5-15 ° C, wenn die Aushärtezeit mehr als 7 Tage beträgt, wird vermieden, um die Frist einzuhalten, wird die Platte des Schutzmittels sofort gebürstet Pflaster.

Die Rückseite der Diele sollte verklebt und verstärkt werden, um den Einfluss des Schutzmittels auf die Zementpastenhaftung auszugleichen.

Die Steinmaterialoberfläche nach der Installation des Shops möchte keine Auflage auftragen, die Peripherie wird dicht belüftet, die Brettnaht wird nach 3 Wochen im Shop installiert.

Bei der Pflege des weißen Hanfbodens sollte auch auf die Kontrolle des Wassers geachtet werden, so wenig wie möglich mit Wasser zu schrubben. Wenn Wasser verwendet werden muss, reinigen Sie es, um zu verhindern, dass Wasser entlang der Nähte in die Rückseite des Bretts eindringt.

Lokale Kontamination Lokale Reinigung. Geeignete saure Reiniger sind viel weniger gefährlich als alkalische Reiniger und sollten so weit wie möglich mit Wasser verdünnt werden.

Andere Vorgänge am Boden zum Schutz des Bodens wie Wandfarbe und Glaswasser verschmutzen den Boden.

Wählen Sie die geeignete elektrostatische Staublösung für den Boden, da diese sonst den Boden verschmutzt.


Beitragszeit: 24.06.2020